N1a N1b N1c N2a N2b N3a N3b N4a N4b

Nationalfeiertag




Wir betrachten es mittlerweile als selbstverständlich, dass wir in einem sicheren Staat leben dürfen und die Rahmenbedingungen unseres Landes ermöglichen uns ein Dasein im Wohlstand.
Darum erinnern wir uns jährlich am Nationalfeiertag daran, dass es nicht immer so war und Österreich während des zweiten Weltkrieges und in den Jahren danach keine eigenständige Souveränität besaß. Erst durch den Staatsvertrag, 10 Jahre nach Kriegsende, zogen die letzten Besatzungssoldaten ab.
Am 26. Oktober 1955 wurde im Nationalrat die „immerwährende Neutralität“ Österreichs, beschlossen.
Weitere zehn Jahre später wurde dieser Tag dann zum Nationalfeiertag erklärt.