N1a N1b N2a N2b N3a N3b N3c N4a N4b

R3 goes WEST!




Wir stecken voll in den Vorbereitungen für unser  USA – Projekt und deshalb durften wir SchülerInnen der R3 einen Tag im Wilden Westen in der Westernstadt "Golden Eagle" bei Leoben verbringen und das Leben auf diese Art und Weise kennen lernen.

Das Wetter hatte Erbarmen mit uns, es hat nicht geregnet, aber es war sehr kühl und wir fanden ein raues Klima vor, wie es im "Wilden Westen" auch oft vorkommt.

Wir hatten die Möglichkeit, mit Pfeil und Bogen zu schießen (nach dem Vorbild der Indianer),  auch das berühmte Gesellschaftsspiel der Cowboys – das "Hufeisen werfen" – durften wir ausprobieren.  Die Mädchen haben sich einer alten Indianertradition hingegeben, sie konnten Freundschaftsbänder und Taschen aus Leder anfertigen, dann gab es eine tolle Vorführung von den Waffen der Cowboys und Soldaten im Bürgerkrieg, auch der geschichtliche Hintergrund der Kriege in den "Vereinigten Staaten" wurde uns erklärt und in eindrucksvoller Art wurden wir auch auf die Gefahren der Waffen aufmerksam gemacht.

Zum Abschluss gab es eine tolle Vorführung der "Great Mountain Linedancer" und sie haben uns auch einen Tanz dieser "Wild West Tradition" beigebracht.

Es war ein toller Tag im "Wilden Westen!"

Mit den folgenden Fotos könnt ihr eine Reise durch diesen Wilden Westen machen.

Bilder zum Vergrößern anklicken!